Integration von Urvertrauen und Eigenliebe

Eigenliebe und Urvertrauen sind jeweils grundlegende Energien für ein schönes, erfülltes Leben, wie auch für die Entfaltung der eigenen Licht- und Wirkenskraft  im Leben.

Mithilfe von Energieaufstellungen können diese Energien in jede einzelne der Auraschichten integriert werden und schwingen dann dort durchgehend, gleichermaßen stabil wie lebendig. Dies vollständig zu vollziehen ist ein längerer Prozess, denn wir haben insgesamt 14 Auraschichten, und  jede Integration in eine einzelne Auraschicht dauert circa eine Stunde, selten auch länger, ab und zu auch kürzer.

Allerdings ist die Vollendung der Integration von Urvertrauen oder Eigenliebe in jeder einzelnen Schicht eine beglückende Erfahrung! Die positive Veränderung durch die Integration (in jede einzelne Schicht) ist auch in der Zeit danach sehr spürbar, und wird dann zu Deinem neuen, deutlich schöneren Normalzustand.

Was ist überhaupt eine Auraschicht? Unsere Aura besteht aus vielen Schichten, die sich eiförmig um den Körper legen. Jede Schicht entsteht durch die Zirkulation eines Chakras. Chakren wiederum sind Energiezentren, von denen 7 in der Mitte des Körpers vor der Wirbelsäule liegen, 7 weitere befinden sich über dem Kopf in gerader Linie übereinanderliegend. Die Chakren ziehen universelle Lebensenergie an und geben sie, angereichert mit unserer eigenen Energie, wieder ab.

Jede Auraschicht bildet demnach einen Lebensbereich ab. Die erste Auraschicht wird also vom Wurzelchakra erzeugt und trägt die Themen des Wurzelchakras. Die zweite Auraschicht trägt die Themen des zweiten Chakras usw. Die Chakren 8-14 tragen die Themen des 1-7. Chakra, aber auf der spirituellen Ebene. Das 8. Chakra ist also das 1. Chakra auf der spirituellen Ebene, das 9. das 2. Chakra auf der spirituellen Ebene usw.

Alles was wir sind, fühlen, denken und glauben, bildet sich in der Aura ab. Das frei fließende, wo wir mit uns im Reinen und im Flow sind, ebenso wie das was uns belastet oder traurig macht. Mit Energiearbeit (und vielen anderen Ansätzen) kann man immer Belastungen in Fluss verwandeln.

Energieaufstellungen sind eine wunderbare und sehr interessante Möglichkeit, Heilungen von bestimmten Themen oder die Integration hilfreicher Energien gründlich und grundlegend zu vollziehen. Jede Auraschicht wird dabei von mir, in Abstimmung mit Deinem Höheren Selbst, solange mit genau den richtigen Energien bearbeitet, bis sich dort ein tiefes, leuchtend lebendiges Wohlgefühl einstellt. Dann ist die Integration in diese Schicht vollzogen.

Ich empfehle von Herzen, Urvertrauen und Eigenliebe in sich zu integrieren und damit als super hilfreiche, gesunde Lebensgrundlage zu etablieren. Dadurch entsteht eine völlig neue Lebensqualität, die Potenziale und Türen öffnet, jede andere positive Energie anzieht und tief (er) erleben lässt, die Schöpferkraft freisetzt und vieles mehr.

Ich biete diese Arbeit als Einzeltermin oder in der Gruppe an. Da es sich um eine Aufstellung handelt, ist bei der Bearbeitung durch mich, neben Dir, mindestens eine weitere Person notwendig. Du kannst also eine Person Deines Vertrauens mitbringen, die stellvertretend für Dich wahrnimmt, oder Du nimmst am Gruppenangebot teil. In einer Gruppe sind neben mir als Behandlerin und Dir als Klient*in noch ein oder zwei weitere Personen.

Diese Technik wird auch im Auragrundkurs gelehrt und kann dann von den Absolvent*innen selbstständig angewendet werden.

Gruppentermine

Samstag, 10. Dezember
Vormittagstermin -
ausgebucht
Nachmittagstermin - ausgebucht

Sonntag, 11. Dezember
Vormittagstermin -
ausgebucht
Nachmittagstermin - ausgebucht

Dienstag, 27. Dezember
Vormittagstermin -
ausgebucht

Nachmittagstermin - ausgebucht

Mittwoch, 28. Dezember
Vormittagstermin - ausgebucht

Nachmittagstermin - ausgebucht

Freitag, 13. Januar

Vormittagstermin - noch 2 Plätze frei

Nachmittagstermin - noch 2 Plätze frei

Samstag, 14. Januar

Vormittagstermin - noch 3 Plätze frei

Nachmittagstermin - noch 3 Plätze frei

Sonntag, 15. Januar

Vormittagstermin - noch 2 Plätze frei

Nachmittagstermin - noch 3 Plätze frei

Freitag, 27. Januar

Vormittagstermin - ausgebucht
Nachmittagstermin - ausgebucht

Samstag, 28. Januar
Vormittagstermin -
ausgebucht

Nachmittagstermin - ausgebucht

Sonntag, 29. Januar
Vormittagstermin -
ausgebucht
Nachmittagstermin - ausgebucht

Freitag, 3. Februar

Vormittagstermin - ausgebucht
Nachmittagstermin - ausgebucht

Samstag, 4. Februar

Vormittagstermin - ausgebucht

Nachmittagstermin - ausgebucht

Sonntag, 5. Februar

Vormittagstermin - noch 2 Plätze frei

Nachmittagstermin - noch 2 Plätze frei

Du kannst an diesen Wochenenden an einem, mehreren oder allen Terminen teilnehmen. Es sind pro Termin jeweils maximal 3 Plätze frei. Die genauen Uhrzeiten ergeben sich aus der Teilnehmerzahl und werden Dir schnellstmöglich mitgeteilt.

Ausgleich

85€/ Stunde, ermäßigt 40€. Paket: 7 Schichten 500€

Ausgleich für Absolvent*innen des Auragrundkurses: 70€/ Stunde, ermäßigt 30€. Paket: 7 Schichten 400€

Ratenzahlung ist möglich!