• Facebook
  • Instagram

Aktualisiert: vor 3 Tagen



Die göttlichen Attribute leben - das ist die Antwort auf das, was man tun kann, damit die notwendigen laufenden Transformationen im Großen wie im Kleinen geschmeidiger und sanfter verlaufen. Und schneller zu dem sehr viel Schöneren führen, das auf uns wartet. Wobei – einiges wartet, weil wir es schon lange vorbereitet haben. Anderes müssen wir manifestieren, in dem wir uns darauf ausrichten und es TUN🤩💪. Ich würde sagen, JETZT ist die Zeit, sein volles Licht zu entzünden und mit ganzer Kraft zu leben.


Natürlich ist das kein „mal eben Gas geben“, sondern wie alles im Leben ein Prozess. Aber sich jetzt für „das Licht im Leben“ und „das eigene Licht“ wirklich zu entscheiden, sich darauf auszurichten und immer mehr zu sehen, zu fühlen, zu entfalten und in Wirkung zu bringen, darum geht es, wenn man mich fragt.


Was sind also die göttlichen Attribute? Es sind die Energien der göttlichen Quelle. Die lichtesten, reinsten und höchsten Frequenzen von dem, was hier auf Erden wichtig ist. Also Liebe, Dankbarkeit, Erwachen, Frieden, Harmonie, Erlösung, Erdung, Mut, Weisheit, Vertrauen, Achtsamkeit, Mitgefühl....Es gibt ziemlich viele von diesen göttlichen Attributen, 144. Deshalb muss man sie meiner Meinung nach nicht genau kennen (ich kenne sie nicht), um sie zu leben. Ich richte mich oft mehrere Tage lang auf eine jeweils passende sehr gute Energie aus, in letzter Zeit viel auf Frieden, in vielen Momenten auf Liebe, oder Harmonie.


Wenn Du das tust, also beispielsweise in Dir selbst beabsichtigst, Frieden zu fühlen, mit allem in Dir und allem in Deinem Leben Frieden zu schließen – Frieden zu sein….vielleicht auch Frieden auszustrahlen und zu schenken…. Das hat dann eine sehr kraftvolle energetische Wirkung - auf Dich und Dein Umfeld. Auch dort, um Dich herum wirst Du den Frieden mehr erkennen, sehen, fühlen. Er kommt Dir entgegen!


(Manchmal wird man auch ein bisschen getestet, wie tief denn Deine Entscheidung für den Frieden ist – das macht nichts. Einfach wieder zurück in die Spur, falls Du kurz rausfällst).


Anyway, wenn Du Dir eine richtig schöne Energie ausgesucht hast, um sie in Dir zu leben, kannst Du diese Energie einfach noch einen Level höher tragen, in dem Du Dich entscheidest, diese Energie als göttliches Attribut zu leben. In meinem Beispiel also den Frieden. Allein die Absicht dazu wird Dich mit dem Attribut, also dieser Lichtenergie aus der göttlichen Quelle, verbinden. Um es für Dich noch schöner und fühlbarer, und für Dich und die Welt noch kraftvoller wirksam zu machen, kannst Du ein Lichtwesen anrufen, und es bitten, Dir das Attribut zu übertragen. Jedes Lichtwesen wird das für Dich tun, Du kannst also eines nehmen, das Dir nahesteht, vielleicht Jesus, Erzengel Michael, Buddha… oder eines, das Du thematisch passend findest.


Ein Lichtwesen anzurufen ist leicht, ich mache es immer innerlich, aber mit Worten. Also ich sage sinngemäß, Hallo, ich bin hier, und ich rufe Dich…., und bitte Dich, zu mir zu kommen, mich mit Deiner Energie zu berühren, so dass ich Dich fühlen kann…. Dann bitte ich um die Übertragung des Attributs und lasse es geschehen.


Damit bist Du dann ein Träger, eine Trägerin des Lichtes der göttlichen Quelle! Damit wird Deine Wirkung nochmals tiefer und schöner. Diese Energien werden auf der Erde gebraucht, und sie brauchen menschliche Träger, um sich anbinden zu können.


Versuch es mal.


Von Herzen alles Liebe 💗

Deine Kirsten Sarah‘Elina

21 Ansichten0 Kommentare

Aktualisiert: 13. März



Der große Wandel - hin zum (viel) besseren, zum lichtvollen Leben auf Erden - findet statt. Dies ist seit Zeitaltern geplant und vorbereitet, und zwar von uns Menschen, wie auch dem Planetenbewusstsein selbst. Mit liebe- und kraftvoller Unterstützung unzähliger lichter Wesen des Universums.


In all den Zeiten der Vorbereitung war klar, dass die Hochphase des Wandels von Transformationen begleitet werden wird....


... und nun sind wir mittendrin. Corona ist Ausdruck einer weltumspannenden Transformation, und so ist es auch der Ukraine-Krieg.


Auch in unserer aktuellen Lebenszeit bereiten Lichtarbeiter*innen seit Jahrzehnten wichtige energetische Veränderungen vor und vollziehen diese. Der Fokus liegt, übergeordnet gesprochen, natürlich immer auf der Anhebung des Bewusstseins im kollektiven menschlichen Bewusstsein.


So hat sich, seit geraumer Zeit, das Kollektiv der Erdenbewohner, die große Menschenfamilie, endgültig dafür entschieden, in diesem Zeitzyklus mit dem Planeten zusammen in die göttlichen Bahnen zurückzukehren und die Dualität, also Getrenntheit, Leid, Zerstörung, Krankheit etc. hinter uns zu lassen. Das Leben wieder so zu leben, wie es ursprünglich ist. Heiliges Leben. In Achtung und Respekt vor diesem heiligen Leben in jedem und allem, in Frieden und Liebe...


Wir alle tragen diese Vision, mehr oder weniger bewusst, doch irgendwo in unserer Seele, denn deshalb sind wir hier, deshalb haben wir inkarniert.


Dass die Transformationen aus verschiedenen Gründen möglicherweise heftig werden, wurde schon vor vielen Jahren von der geistigen Welt mitgeteilt. Es gab und gibt hier niemals eine klare Voraussage, was geschehen wird, weil jede*r einzeln von uns die Entwicklungen ständig mitgestaltet, bewusst oder unbewusst, und wir alle einen freien Willen haben.


Heute möchte ich Euch zwei energetische Sicherheitsnetze ans Herz legen, die meine wundervolle spirituelle Lehrerin Sabine Sangitar zusammen mit der geistigen Welt erschaffen hat, und die für jeden Menschen kostenlos zugänglich sind:


  • das aktuelle Öffentliche Channeling vom 8. März 2022. Hier erfährst Du Hintergründe des Geschehens und erhältst auf Wunsch eine energetische Anbindung, wenn es "hart auf hart" kommen sollte.

  • die Ausleitungs-CD, die nicht dienliches aus Deinem Körper ausleitet (auch in Bzeug auf Viren/ Impfung), was in jedem Fall hilfreich ist, und besondere Bedeutung haben kann, falls die Transformationen zu einer stärkeren Umweltbelastung führen.


Beides ist hoch wertvoll in diesen Seiten.


Ich wünsche Dir Liebe und Frieden, sowie dass Du Dein Geborgensein im Licht und in Gottes Händen annehmen und fühlen kannst!


In meinem nächsten Beitrag schreibe ich über das, was Du - übergeordnet gesprochen - tun kannst, damit alles schneller besser wird.


Von Herzen

Deine Kirsten




212 Ansichten0 Kommentare

Aktualisiert: 3. Juli



Ein neues Video zu einer meiner liebsten Heiltechniken, der Reise zur ineren Familie.

119 Ansichten0 Kommentare

Kirsten Stubbe

Instagram Feed

  • Instagram